Na,schon Registriert? Nein, dann wird es aber höchste Zeit, denn ware Fans sind informiert! Anmelden ist kostenlos :)
22
Mai
2012

Seine Fans haben ihn gerettet


Justin Bieber hat mit seinen gerademal 18 Jahren schon so viel erreicht, wofür manche Stars ihr gesamtes Leben brauchen. Bei den Billboard Music Awards 2012 räumte er gerade erst wieder einen Preis ab und zwar in der Kategorie „Top Social Artist“.Deswegen bedankte er sich dann auch gleich ganz brav via Twitter bei seinen zahlreichen Fans und schrieb: „Ich meinte jedes Wort auf der Bühne ernst, was ich letzte Nacht sagte. Ich war sehr nervös. Mit allem, was ich bin...#ILOVEMYFANS #ILOVEBELIEBERS.“ Auch bei den Interviews dankte er seinen Fans immer wieder. Wie das amerikanische Ok Magazin berichtet, antwortete der Sänger, nachdem ein Reporter ihn fragte, was sein Lieblingssongtext von seinem neuen Album sei: „Ich glaube, mein Favorit ist 'you kept my heart from falling' und ich denke, dass dieser Text für mich sehr wichtig ist, denn es geht dabei um meine Fans und wie sehr sie mich lieben. Weißt du, sie haben mein Herz wirklich vom Fallen abgehalten. Es gab so viele Momente, wo ich einfach sagen wollte 'Genug ist genug. Ich will das alles nicht mehr.' Aber sie waren immer da und haben mich weiter unterstützt und angefeuert.“ Der kurze Textauszug stammt aus seinem Song „Believe“. Justin tut wirklich gut daran, seinen sehr treuen Fans immer wieder zu danken, schließlich sollen sie am Ende auch seine Konzerte besuchen und seine Alben kaufen.

Vielleicht brauchte er gerade jetzt die Unterstützung seiner Fans. Schließlich gibt es Gerüchte um eine Trennung von Selena Gomez (19) und ihm. Was an diesen genau dran ist, wissen nur die beiden Teenie-Stars. Seine Fans wollen allerdings immer nur das Beste für den jungen Multi-Millionär.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 22.05.2012 20:37
22
April
2012

Justin Bieber: Hand-Kuss für hübsche Brünette


Mit wem flirtet denn Justin Bieber (18) hier? Auch wenn die hübsche Brünette aussieht wie seine Freundin Selena Gomez (19), das ist sie definitiv nicht! Doch keine Sorge, liebe Bieber-Fans, Justin wird seiner Liebsten hier nicht untreu, die Turteleien und Küsschen sind rein professioneller Art.Für sein neues Video zur Single „Boyfriend“ zeigte sich Justin nämlich als liebevoller und zärtlicher Freund, der seine Herzensdame auf Händen trägt. Für den Dreh hat er sich ganz offensichtlich an sein Beuteschema gehalten, denn ganz wie im echten Leben geht er mit einer süßen Brünetten auf Tuchfühlung. Dabei sieht das Mädchen seiner Selena wirklich zum Verwechseln ähnlich – ob der Disney-Star da trotzdem eifersüchtig war? Beide sind ja inzwischen Profis und wissen, dass ein kleiner Flirt im Video ihre Fans zum Träumen verführt, doch am liebsten turteln die beiden schließlich miteinander.

Das Video zur neuen Hit-Single wurde dieser Tage in Los Angeles gedreht und neben den Kuschel-Szenen mit der brünetten Schönheit durfte Justin auch auf einem coolen Motorrad und in einem schicken orange-farbenen Flitzer Platz nehmen. Wann das Video zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt, jedoch wird es sicher nicht mehr lange dauern!

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 22.04.2012 12:52
08
April
2012

Jennifer Love Hewitt steht auf Justin Bieber


Justin Bieber (18) hat einen Fan mehr, noch dazu einen sehr prominenten. Jennifer Love Hewitt (33) hat in der Show von Ellen DeGeneres öffentlich ihre ‘Liebe’ zu dem Teeniestar bekundet!

„Ich schwärme immer noch für Justin Bieber, ich finde ihn so süß“, sagte die Schauspielerin grinsend.

Dieses überraschende ‘Geständnis’ kommt nur wenige Tage, nachdem Jennifer den Haarschnitt von Maroon 5 Frontmann Adam Levine (frischgebackener Single) bei Twitter als „heiß“ bezeichnet hat.

„Ich liebe den Biebs“, erklärte sie weiter. „Adam ist jemand, den ich vielleicht wirklich daten könnte, und Bieber ist einfach jemand, der so süß ist und er lässt mich wieder wie ein Mädchen fühlen. Ich liebe ihn einfach, er ist so süß.“

Aber seine Freundin Selena Gomez braucht keine Angst zu haben. Erstens ist ihr Freund SEHR VIEL jünger als Jennifer Love Hewitt und zweitens mag sie das Teeniepärchen richtig gern zusammen.

Jen hat auch schon oft über Robert Pattinson und seinen Twilight-Charakter gesprochen. 2009 schwärmte sie zum Beispiel, „Ich liebe Edward! Ich liebe ihn wirklich! Mein Traum ist es sein Gepäck zu tragen. Nur durch den Flughafen. Ihm ein Sandwich geben, was immer er gerade braucht.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 08.04.2012 23:07
08
April
2012

Justin Bieber und Selena Gomez: Fast Food zu Ostern!


Es scheint so, als seien Justin Bieber und Selena Gomez echte Teenager. Was sollte man an den Osterfeiertagen sonst tun, als lässig in einem dicken Schlitten zu einem Fast-Food Restaurant zu fahren und sich die Mägen voll zu schlagen. Einziger Unterschied zu den "normalen" Menschen ist da wohl die Karre. So einen silberfarbenen Sportwagen wie den von Justin Bieber können sich halt nicht alle leisten. Was die Karre dann noch an Sprit schluckt will ich gar nicht erst wissen. Die amerikanischen Medien feiern allerdings eine ganz andere Kleinigkeit an diesem Ausflug.
Justin Bieber habe so tolle Manieren. Ein Augenzeuge der Situation berichtet "hollywoodlife.com", dass man Justin Bieber erst gar nicht erkannt habe. Justin habe gemeinsam mit Selena Gomez Musik gehört und ein Menü bestellt. Dann passierte das unfassbare, er wünschte dem Mitarbeiter an dem Schalter des Fast-Food-Restaurants frohe Ostern! Schon erschallen die Lobeshymnen wie gut Justin Bieber doch erzogen sei. Ist es nicht irgendwie ein wenig traurig, dass die normalste Sache der Welt, seinen Mitmenschen mit Freundlichkeit und Respekt entgegenzutreten hier gefeiert wird wie etwas ganz Besonderes?

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 08.04.2012 22:59
31
März
2012

Justin Bieber will ein guter Partner sein

Wichtige Werte: Justin Bieber (18) will in einer ehrlichen und liebevollen Beziehung leben.
Der Musiker ('Baby') hat die erste Single 'Boyfriend' aus seinem neuen Album veröffentlicht und thematisiert in dem Track seine Beziehung zu Selena Gomez, mit der er seit über einem Jahr liiert ist.
"Ich denke ein guter Partner ist jemand, der ehrlich, liebevoll und unterstützend ist. Ich denke, die Ehrlichkeit ist dabei eine der wichtigsten Dinge. Wenn man in der Beziehung ehrlich ist, kommt man überall zusammen hin", sagte Justin Bieber gegenüber der Zeitschrift 'People'.
Zuletzt hatte der Mädchenschwarm eine hektische Zeit und er sagte, nur die Liebe zu seinen Fans halte ihn bei der Stange: "In den letzten Monaten war es verrückt. Aber ich weiß, dass mein Album toll wird und dass es den Fans gefallen wird und das hilft mir, weiterzumachen", bekräftigte der Beau.
Das neue Album von Justin Bieber mit dem Titel 'Believe' soll noch dieses Jahr erscheinen.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 31.03.2012 15:40
26
März
2012

Justin Bieber: Neue Single löst Twitter-Hype aus


„If I was your boyfriend, I'd never let you go, I can take you places you ain't never been before“, so beginnt sie also, die sehnsüchtig erwartete, neue Single von Teen-Idol Justin Bieber (18). Seit sie in den USA in der Nacht von Sonntag auf Montag ab Punkt Mitternacht auf iTunes erhältlich war, erhält der junge Musiker so viele Twitter-Nachrichten wie noch nie!Dabei hat der junge Mann auch selbst ordentlich gezwitschert, bevor der Track ab sofort im amerikanischen Online-Store zum Download zur Verfügung steht. Etwa im Stunden-Takt, gegen Mitternacht sogar im Minuten-Takt, ließ er seine Follower genaustens wissen, wie lange sie noch auf die Single warten müssen, nur, um ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung von ihnen mit Tweets überhäuft zu werden. Die Reaktionen der Online-Gemeinde waren bisher übrigens allesamt positiv: „Boyfriend“ gefällt! „All eure Kommentare zur Single sind unglaublich! Jetzt lasst uns versuchen, den Track auf Platz 1 zu bekommen!“, twitterte Justin seinen zahlreichen Fans fröhlich zurück.

Da kam man doch von einem äußerst gelungenen Start für Biebs reden. Vermutlich wird es die Single tatsächlich auf Platz 1 schaffen, immerhin war der Hype nur etwa eine Stunde nach Veröffentlichung schon enorm. Für alle, die schon einmal einen Vorgeschmack auf den Klang des Songs haben wollen, bevor er auch in Deutschland erhältlich ist, hier das Teaser-Video zur „Boyfriend“:

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 26.03.2012 21:14
12
März
2012

So legte Justin Bieber Taylor Swift rein!


Wie bereits vor einigen Monaten angekündigt, hat Sänger Justin Bieber (18) die Nachfolge und somit das Zepter von „Punk'd“-Legende Ashton Kutcher (34) übernommen, um in der beliebten MTV-Show Freunde und Bekannte des Showbusiness reinzulegen. Zu seinen ersten Opfern gehört auch Sängerin und enge Freundin Taylor Swift (22).

In einem kurzen Clip, den der Sender nun veröffentlichte, erhält man einen kleinen Einblick in den Plan, den Justin und sein Team sich ausgedacht haben, um die 22-Jährige Sängerin aufs Korn zu nehmen. „Sie ist das süßeste Mädchen und sie wird denken, sie habe eine Hochzeit ruiniert“, freute sich der 18-Jährige bereits im Vorfeld. Der Clip zeigt, dass Taylor einen Feuerwerkskörper anzündet, der anschließend ein Boot vermeintlich in Flammen setzt, auf dem gerade eine Hochzeit stattfindet. Und der Plan scheint aufgegangen zu sein. Eine entsetzte Taylor kann ihren Augen kaum trauen, als sie ein Hochzeitspaar in einem Rettungsboot anschwemmen sieht. Der zufriedene „Baby“-Sänger schrieb im Anschluss auf seiner Twitter-Seite: „Ich liebe Feuerwerke. Haha. Punk'd ist zurück.“

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 12.03.2012 19:44
01
März
2012

Justin Bieber wird 18 Jahre



Vor fünf Jahren stellte ein kleiner Kanadier mit Knabenchorstimme das Internet auf den Kopf: Teenie-Schwarm Justin Bieber brachte die Mädchen zum Kreischen, wenn er nur den dichten Haarschopf schüttelte. Sobald er zum Mikrofon griff, verloren zahlreiche der vorwiegend weiblichen Fans die Fassung. Das „Bieber-Fieber“ griff weltweit um sich. Bekennende Gegner wiederum prophezeiten dem Shooting-Star bereits einen ebenso kometenhaften Abstieg. Doch der Sänger ist immer noch ganz oben. An diesem Donnerstag wird er 18 Jahre alt. Nun will „Biebs“ auch die letzten Stufen in den Pop-Himmel erklimmen.

Mami passt auf den kleinen Bieber auf
Der Stimmbruch ist vorbei, die Pilzkopf-Frisur weg. Dafür hat Justin Bieber eine Freundin und trägt auch mal Smoking. Dass Justin Bieber mit der Volljährigkeit sein Image als braver Junge über den Haufen wirft, ist unwahrscheinlich. Sex, Drogen, Fluchen – davon hält der Kanadier wenig. „Ich will respektiert werden“, sagte er dem US-Blatt „V Magazine“ im Dezember. Da kam es ihm gar nicht so gelegen, dass die 20-jährige Mariah Yeater Anfang November 2011 verbreiten ließ, er sei der Vater ihres drei Monate alten Jungen, gezeugt am Rande eines Bieber-Konzertes in Los Angeles, hinter der Bühne. Zuvor hatte Yeater den Popstar verklagt. Der Kratzer im Image konnte jedoch wieder ausgemerzt werden: Als Bieber sich zu einem DNA-Test bereit erklärte, zog Yeater die Vaterschaftsklage zurück.

Nicht nur Sex passt nach Biebers Meinung nicht zu seinem Image, auch von Alkohol und ausschweifenden Partys will er sich fernhalten. Mit seiner Freundin, Disney-Star Selena Gomez (19), hält er zumeist Händchen. Der zweite und vielleicht wichtigste Mensch in seinem Leben ist seine Mutter. „Ich habe eine Mutter, die gut auf mich aufpasst“, sagte er im November 2011 dem FOCUS. Mit Kindern wolle er warten, verriet er weiter, bis er erwachsen sei. Dann sollten es aber „mindestens drei“ sein.

Weihnachtsduett mit Mariah Carey
Der Titel „Teenie-Sensation“, der liege ihm allerdings langsam im Magen, ließ er ein andermal verlauten. Davon wegzukommen wird wohl Biebers Reifeprüfung der nächsten Jahre. Bisher lief die Karriere wie am Schnürchen. Auf seine selbst erstellten YouTube-Videos wurden 2007 Biebers späterer Manager Scooter Brown und kurz darauf R&B-Künstler Usher aufmerksam. Usher produziert seitdem den Blondschopf, der in der Nähe von Toronto von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen wurde und sich mehrere Instrumente selbst beibrachte.

Sein Debüt-Album „My World“ (2009) erhielt Platin, „My World 2.0“ (2010) eroberte die Charts. Der Clip zu seinem Song „Baby“ knackte 2011 bei YouTube die Marke von 500 Millionen Aufrufen. Mariah Carey nahm mit ihm ein Weihnachtsduett auf. Nebenbei sahnte er zahlreiche Musikpreise ab. Auf Twitter hat Bieber mehr als 17 Millionen Follower.

Bisher kam Bieber mit seiner niedlichen Art gut durch. Wie ein Kind kicherte er in selbst gedrehten Videos über einen gut gelungenen Streich. Er ist einer der beliebtesten Menschen weltweit in sozialen Netzwerken und hat angeblich mehr Leser als Barack Obama. In Kanada rief er zur Organspende-Registrierung auf, weil ein krankes Mädchen ihn um Hilfe gebeten hatte....
Justin Bieber wird 18 Jahre: Pop-Himmel statt Pilzkopf - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/kultur/musik/justin-...aid_719350.html

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 01.03.2012 21:55
28
Januar
2012

Justin Bieber: Seine Fans komponieren ein Ständchen zum 18. Geburtstag

Ohne Zweifel: Zu seinem Ehrentag wird Justin Bieber mit Geschenken überhäuft werden. Neben Aufmerksamkeiten aus der Familie gibt es sicher Tonnen an Fanpost, nette Briefe, vielleicht auch das ein oder andere Kuscheltier. Eines wird am 1. März jedoch besonders herausstechen. Es trägt den Titel “Thank You JB”.
Eigens zum 18. Geburtstag wurde er für Justin Bieber komponiert und pünktlich ab dem 1. März auf iTunes erhältlich sein. Doch kommerzielle Interessen stehen nicht dahinter. Ganz im Sinne des Sängers, der sich unermüdlich für wohltätige Zwecke engagiert , gehen die Einnahmen in diesem Fall an Justin Biebers Spendenaktion “Believe Charity Drive“. Seit vergangenen Oktober ruft der Popstar, der hier mit mit 20 Projekten und Vereinen rund um die Welt kooperiert, dazu auf zum Beispiel etwas für die deutsche “Tribute To Bambi”-Stiftung abzugeben.Ein Geschenk, das also völlig in Justins Sinne sein dürfte. Organisiert wird das Song-Projekt von “Together We Rise”, einer nationalen non-profit Organisation, die sich vor allem um das Wohl von Pflegekindern kümmern. Mit im Boot ist auch Brush Buddies, der Hersteller der singenden Zahnbürste (Kinder sollen mit Hilfe der Songs dazu angeregt werden, länger die Zähne zu putzen – mehr hier).

Neben dem Charity-Song planen Fans weltweit aber noch zahlreiche andere Aktionen, wie zum Beispiel auf justincrew.com, wo unter anderem gerade ein Aufruf stattfindet, ein Foto zu übersenden, um eine Video-Collage und eine eigene Webseite mit Fan-Bildern anzufertigen.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 28.01.2012 12:59
28
Januar
2012

Bieber sucht Organe


Toronto – Nicht verzagen, einfach Justin Bieber (17) fragen! Dies tat auch die 20-jährige Kanadierin Helene Campbell, die vergeblich auf eine Lungentransplantation wartet. Vor ein paar Tagen wandte sich Campbell öffentlich an Bieber und bat ihn um Hilfe. «Ich verstehe dich. Du hast eine unglaubliche Stärke», twitterte Justin daraufhin auf seiner Seite und forderte zugleich seine über 16 Millionen Anhänger auf, sich für eine Organspende registrieren zu lassen. Damit sorgte er in Kanada für einen Anmeldeschub. «Seit Donnerstag gab es über 1000 neue Online-Registrierungen», schrieb das «Trillium Gift of Life Network», eine von der Regierung des Bundesstaats Ontario ins Leben gerufene Organspende-Organisation.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 28.01.2012 12:52
28
Januar
2012

Usher begeistert von seinen neuen Songs


Usher (33) denkt, dass das neue Album von Justin Bieber (17) ganz toll werden wird. Der Sänger (‘U Remind Me’) hat den Teenie-Star 2008 unter seine Fittiche genommen und arbeitet mit ihm an dem neuen Werk.Der Amerikaner nutzte seine Twitter-Seite, um die Fans über die neuen Sachen zu informieren: “Habe gerade das Studio mit meinem kleinen Bruder [Justin Bieber] verlassen … hört sich gut an”, schrieb Usher.
Auch Bieber nutzte seinen Twitter-Account, um von der Session zu schwärmen. Dem Musiker schien das Material zu gefallen und er huldigte auch seinem Idol, dem verstorbenen Michael Jackson (?50): “Heute Abend waren eine Menge gute Leute im Studio. Habe hart gearbeitet. Morgen früh wird es ‘Michael Jackson Forever’ geben.”

Justin Bieber wurde im Studio von dem australischen Sänger Cody Simpson (14) begleitet. Der Australier soll mit Kylie Jenner zusammen sein, hat aber trotzdem Scharen von weiblichen Fans. Eine Zusammenarbeit der beiden Teenie-Stars wäre mit Sicherheit ein Erfolg.

“Habe heute Abend mit meinem Kumpel Justin Bieber im Studio abgehangen. Freut euch auf ein paar tolle Aufnahmen. Von Australien nach Kanada – von Küste zu Küste”, schwärmte Simpson gegenüber seinen Twitter-Fans. Usher wird das sicherlich gerne hören.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 28.01.2012 12:50
28
Januar
2012

Ich bin ein Riesen-Fan von Justin Bieber!


Jacko-Tochter Paris (13) liebt nicht nur die Musik ihres verstorbenen Vaters Michael Jackson. Sie ist auch Riesen-Fan von Justin Bieber!
Diese Leidenschaft teilt sie mit Millionen anderer Mädchen weltweit. Der kleine Unterschied: Sie durfte ihn nach seinem Auftritt im Arm halten.Das Teenie-Idol sang bei einem Michael-Jackson-Gedenkkonzert in Hollywood. Paris strahlte bei Biebers Anblick übers ganze Gesicht.
„Wir sind alle Fans von Justins Musik“, sagte sie. „Ich jedenfalls ganz sicher!"
Zusammen mit ihren Brüdern Prince (14) und Blanket (9) verewigte Paris ihren Vater vor dem „Grauman's Chinese Theatre“ mit Hand- und Fußabdrücken. Die drei Jacko-Kids drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Paris ritzte den Namen ihres Vaters ein und malte ein Herz zwischen den Vor- und Nachnamen. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück.
„Dies hier ist ein Preis für sein Lebenswerk”, sagte Prince während der Zeremonie. „Dafür hat er gekämpft und das geben wir ihm nun”.
Justin Bieber nannte Jackson sein großes Vorbild. „Er hat mir so viel bedeutet”, sagte der Teenie-Star.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 28.01.2012 12:47
22
Januar
2012

Hübsches Model schwärmt von Kuss mit Justin


Das Video zu seiner Single „Mistletoe“ wurde zwar schon vor ein paar Monaten veröffentlicht, Justin Biebers (17) hübsche Model-Videopartnerin Ali Williams schwärmt allerdings immer noch vom Kuss mit dem berühmten Sänger.
Natürlich küsste der 17-jährige Kanadier das sexy Mädel lediglich im Clip. Es wäre doch auch zu skurril für alle Beteiligten gewesen, wenn Justin vor den Augen seiner Freundin Selena Gomez (19) mit einer anderen Frau rumgemacht hätte. Diese war nämlich während der Dreharbeiten anwesend und durfte sich das besagte Kuss-Spektakel hinter den Kulissen anschauen.

Ali selbst sagte nun im Interview mit bopandtigerbeat.com, wie sie den Kuss mit dem Star fand: „Es war gar nicht komisch oder so. Er war so nett und relaxt. Justin war sehr respektvoll, deshalb war es sehr angenehm.“ Selena sei, so Ali, sehr entspannt gewesen wegen der Knutscherei. „Es war sehr professionell von ihr, ich liebe Selena.“

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 22.01.2012 17:45
22
Januar
2012

ZUFALLS-TREFFEN IM DISNEYLAND


Justin Bieber (17) ist bereits bekannt dafür, seine Freundin Selena Gomez (19) mit ausgefallenen Dates zu überraschen. Auch am vergangenen Montag entführte der 17-Jährige seine Freundin ins Disneyland. Während ihres Besuches bei Mickey und Co. trafen die beiden zufälligerweise auf Selenas Serien-Mutter Maria Canals Barrera (45) und ließen es sich nicht nehmen, dieses Treffen mit einem Schnappschuss zu verewigen.

Maria spielt Selenas Mutter in ihrer Serie „Die Zauberer von Waverly Place“, die sich in den USA nach vier Jahren gerade mit ihrer letzten Staffel verabschiedete. Auf ihrer Twitter-Seite veröffentlichte die 45-Jährige das Foto und schrieb dazu: „Man weiß nie, wen man im Disneyland so alles trifft.“ Während Justin seine neue Frisur unter einer schwarzen Wollmütze versteckte, präsentierte seine 19-Jährige Freundin stolz ihre neuen, farbigen Strähnchen.

Warum Justin sich auf dem Foto allerdings den Mund mit seiner Hand zuhält, können wir nur raten. Sicher ist aber, dass die beiden auch bei diesem Ausflug anscheinend jede Menge Spaß hatten.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 22.01.2012 17:42
21
Januar
2012

Falscher Justin Bieber als Sexualstraftäter entlarvt!


Armer Justin Bieber: Erst im vergangenen Jahr machte ihm Mariah Yeater das Leben schwer. Sie behauptete, ein Baby mit dem Sänger zu haben, um Geld aus der Tasche des Sängers zu leiern. Jetzt tauchte in Großbritannien ein Mann auf, der vorgab, Justin Bieber zu sein. Sein Ziel war jedoch ein völlig anderes: Nämlich ein kleines Mädchen.

Es war am 9. Januar als ein neues Profil innerhalb eines Online-Video-Chats auftauchte. Der Profil-Inhaber behauptete von sich selbst, dass er Justin Bieber sei und postete ein entsprechendes Foto samt Geburtsdatum. Es dauerte nicht lange, schon reagierten die ersten “Beliebers” auf sein Profil. Unter anderem auch ein zehnjähriges Mädchen.

Falscher Justin Bieber wollte Webcam-Posing

Sie schickte dem vermeintlichen Justin eine Freundschaftsanfrage. Und dieser antwortete umgehend. Die zwei neuen Freunde hatten lange Video-Chats, während derer “Justin” die Kleine fragte, ob sie vor der Webcam posieren und dabei freizügige Kleidung tragen wolle. Glücklicherweise kam es nicht dazu (spätestens jetzt hätten bei einem echten Fan auch die Alarmglocken geläutet, erklärte der Sänger doch erst kürzlich, dass er ein ganz bestimmtes Image pflegen wolle ). Die Kleine, so berichtet “Gather News”, erzählte ihrer Mutter von den Forderungen, die umgehend die Polizei verständigte.

Jetzt kommentieren Autorin: JustinFanDenise 21.01.2012 14:38
Blog Kategorien
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Die aktivsten Blogs
Letzte Kommentare der Blogs

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lisa3008
Forum Statistiken
Das Forum hat 45 Themen und 86 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (04.04.2021 13:39).